Ausstellung: Die „Ruhrgebietslandschaften“ von Albert Renger-Patzsch in der Pinakothek der Moderne, bis zum 23.04.2017

Dieser Beitrag für #stadtlandbild und #bnw_life ist eine Hommage an Albert Renger-Patzschs.

In den Jahren von 1927 bis 1935 nahm Albert Renger-Patzsch eine umfassende fotografische Serie von Stadtrand- und Haldenlandschaften, Vorstadtsiedlungen, Schrebergärten und Zechenanlagen im Ruhrgebiet auf. Diese Werkgruppe stellt eine der wenigen nicht auftragsgebundenen Arbeiten Renger-Patzschs dar und zeigt die Veränderung von Landschaft durch Industrie.

Renger-Patzschs dokumentiert die Industrialisierung des Ruhrgebiets, die Wandlung des Raums. Eine aktuelle Fotoserie würde wiederum eine radikale Veränderung dieses Raums darstellen können.

Uerdingen, Januar 2016

Möglichkeit Fotografien und Fotokunst zu erwerben

Im Zuge des Relaunch wurde eine Möglichkeit geschaffen, die ausgestellten Kunstwerke auf fotokunst münchen zu erwerben. Sie können per Mail eine Anfrage stellen, die kurzfristig beantwortet wird. Hier werden Ihnen die möglichen Formate, Präsentationsvarianten und zusätzliche Optionen wie Rahmen oder Schutzlaminierung mit den entsprechenden Preisen als unverbindliches Angebot genannt. Sie wählen, was Sie haben möchten und in kürzester Zeit ist das gewünschte Objekt auf dem Weg zu Ihnen.

Sämtliche Informationen zu dem jetzigem Bestellvorgang finden Sie auf der Shop-Seite .

weitere Editionen auf fotokunst münchen

Die Plattform fotokunst münchen ist um die Foto-Editionen: coloured pictures, monochrom coloriert, monochrom und neon_berlin erweitert worden.

Darüber hinaus befindet sich der Shop im Aufbau und wird in den nächsten Tagen freigeschaltet. Noch ein wenig Geduld!!

crete #15_5099 boat in the rain

Serie: Kreta

Fotos von Kreta

crete #15_5099 boat in the rain

Die nächste Serie von Aufnahmen ist auf der Seite von Fotokunst München online gestellt worden. Es sind Fotos, die auf Kreta aufgenommen wurden. Auch hier ist es wiederum so, dass noch nicht alle Fotos veröffentlicht wurden. Die weiteren folgen in den kommenden Tagen.

Als Vorankündigung an dieser Stelle:  Die Fotos für die Serie bw, schwarz-weiß werden gerade vorbereitet und in den nächsten Tagen auf dem Server von Fotokunst München bereit gestellt.

Serie: Abu Dhabi, Dubai

VAE, the first time. Fotos aus Abu Dhabi und Dubai

Sheikh Zayed Mosque

abu dhabi, #14_3458 sheikh zayed mosque no. 01 or the magic moment

Der Header dieses Beitrages ist nicht ganz korrekt. Denn: Abu Dhabi, Dubai, Sharjah, Ajman, Umm Al Qaiwain, Ras Al Khaimah und Fujairah  sind Emirate, die sich im Jahr 1971 zu der Föderation Vereinigte Arabische Emirate, kurz VAE, verbanden. Nach außen treten sie als eine Nation auf, im inneren gibt es für jedes Emirat noch eigene Machtbefugnisse. Abu Dhabi und Dubai sind aufgrund der spektakulären Bauwerke die bekanntesten der sieben Emirate.

Das Bild im Beitrag von der Sheikh Zayed Moschee war ein magischer Moment. Magisch insofern, dass ich einen Moment erleben durfte, in dem kein Mensch in diesem Säulengang war. Normalerweise sind hier immer und überall Besucher oder Gläubige. Darüber hinaus ist es ein fantastisches Motiv. Klassische Aufteilung, wunderbare Architektur.

Die Bilder der Serie sind sowohl farbige Aufnahmen, als auch monochrome Fotos. Aus den hunderten von Aufnahmen habe ich diejenigen Fotos ausgewählt, die momentan für mich die eindrucksvollsten sind. Die Serie ist noch nicht komplett und wird in der nächsten Zeit erweitert.

Schaut im Menü einfach unter fotos. Dort ist die neue Serie zu finden.

Hallo Welt!

 

Mal wieder wird die „Geburt“ einer Web-Site mit dem Spruch „Hallo Welt“ verbunden. Für Programmierer ist es ein Code-Schnipsel, den sie beim Erlernen einer Sprache benutzen. Das erste Programm beschäftigt sich meist mit der Ausgabe des Textes.

Für mich steht Hallo Welt für die Veröffentlichung meiner Fotos. Im Laufe der letzten Jahre sind einige Bilder von mir aufgenommen, kategorisiert,  bearbeitet worden. Diese Bilder sollen jetzt in die digitale Welt entlassen werden. Meine Fotokinder müssen sich beweisen.

Die Website wird in den nächsten Tagen wachsen, es werden Fotos hinzukommen, es werden neue Seiten erstellt werden und am Ende soll ein Shop aufgebaut werden, in dem die Fotokunstwerke dann erworben werden können.

Ich hoffe, ihr habt Freude an den Seiten.

 

Helge